Erhalt einer Bescheinigung der Berufsbefähigung im Bereich der Binnenschifffahrt

Zusammengefasst

Um die Tätigkeit des Gütertransports auf schiffbaren Wasserstraßen ausüben zu können, muss ein Unternehmen im Besitz einer Bescheinigung für den Zugang zum Beruf des Gütertransporteurs auf schiffbaren Wasserstraßen sein.

Um diese Bescheinigung zu erhalten, muss ein Mitglied des Personals im Besitz einer Bescheinigung der Berufsbefähigung sein.

Achtung

Gültigkeitsdauer der Bescheinigungen der Berufsbefähigung:

Die Bescheinigung gilt auf Lebenszeit.

Anerkennung der Bescheinigungen der Berufsbefähigung:

Bescheinigungen der Berufsbefähigung, welche gemäß Richtlinie 87/540/EWG des Rates vom 9. November 1987 über den Zugang zum Beruf des Unternehmers im innerstaatlichen Binnenschiffsgüterverkehr und über die gegenseitige Anerkennung der Diplome, Prüfungszeugnisse und sonstigen Befähigungsnachweise für diesen Beruf ausgestellt wurden, sind in Belgien als gleichwertig anerkannt.

Im Detail

Bedingungen
  1. Verfügt über ein Zertifikat über grundlegende Kenntnisse in der Verwaltung und über ein Qualifikationszertifikat des sechsten Jahres – Ausrichtung Flussschifffahrt des Sekundarunterrichts der polytechnischen Schule von Huy, erhalten nach dem 29. Juni 1999 oder ein Zertifikat über eine Ausbildung in Flussschifffahrt der Schule Syntra in Saint-Nicolas oder ein Zertifikat über eine Ausbildung in Flussschifffahrt der Schule Cenflumarin in Zwijndrecht oder
  2. Erfahrung von drei aufeinanderfolgenden Jahren in der täglichen Verwaltung eines Unternehmens für den Gütertransport auf schiffbaren Wasserstraßen.
Prozedur
  1. Drucken und füllen Sie das Antragsformular aus
  2. Übermitteln Sie das Antragsformular sowie folgende Dokumente an die Anlaufstelle für Schifffahrt:
  • eine Fotokopie Ihres Personalausweises und
  • eine Fotokopie des Qualifikationszertifikats über grundlegende Kenntnisse in der Verwaltung und des Qualifikationszertifikats des sechsten Jahres des Sekundarunterrichts – Ausrichtung Flussschifffahrt der polytechnischen Schule von Huy, erhalten nach dem 29.06.1999 oder eines Zertifikats über eine Ausbildung in Flussschifffahrt der Schule Syntra in Saint-Nicolas oder eines Zertifikats über eine Ausbildung in Flussschifffahrt der Schule Cenflumarin in Zwijndrecht oder
  • die Erklärung zur Berufsbefähigung auf Grundlage einer erworbenen Berufserfahrung in einem anderen Unternehmen oder
  • die Erklärung zur Berufsbefähigung auf Grundlage einer erworbenen Berufserfahrung in Ihrem eigenen Unternehmen.

Kontakte

Dienste

SPW Mobilité et Infrastructures - Département de la Réglementation et de la Régulation des Transports - Direction de la Réglementation et du Contrôle des Voies hydrauliques - Guichet de la navigation
Canal de l'Ourthe, 9
4031 Angleur
+32 (0)4 231 65 33
Aktualisiert am
Verwaltungsschritt Nr. 145665
Hat Ihnen diese Seite geholfen ?
Zurück zu den Verwaltungsschritten