Beantragung einer Genehmigung für einen Sondertransport

Zusammengefasst

Auf Regionalstraßen ist für Fahrzeuge, die durch ihre Bauweise oder durch die unteilbare Ladung, die sie transportieren, mindestens folgende Abmessungen überschreiten, eine Fahrerlaubnis erforderlich:

  • Länge: Einzelnes Fahrzeug: 12 m – Sattelzug + Auflieger: 16,50 m – Lastwagen + Anhänger: 18,75 m
  • Breite: 2,55 m
  • Höhe: 4 m
  • Gewicht: 44 T für Kombinationen mit fünf Achsen
  • Hecküberhang: 3 m

Im Detail

Prozedur

Der Antrag kann auf zwei Arten erfolgen:

1. Per Einschreiben:

Das Formular „Genehmigungsantrag für Sondertransport“ (unten) muss ebenso wie dessen Anhänge ausgefüllt und per Einschreiben an folgende Adresse gesendet werden:

Bruxelles Mobilité
Transport exceptionnel
Rue du Progrès, 80 boite 1
1035 Brüssel

2. Online über die App WebTeuv

Die App WebTeuv ermöglicht die Verwaltung von Genehmigungsanträgen von A bis Z.

Um auf WebTeuv zuzugreifen, muss man sich zunächst online über das Formular „Anmeldung WebTeuv“ als Antragsteller anmelden

Der Zugang wird über die angegebene E-Mail-Adresse innerhalb von zwei Arbeitstagen bestätigt. Der übermittelte Benutzername und das Passwort ermöglichen das Einloggen in der App WebTeuv.

Kontakte

Dienste

Service "autorisations transport exceptionnel" pour la Wallonie
Boulevard du Nord, 8
5000 NAMUR
081/77.24.00
Aktualisiert am
Verwaltungsschritt Nr. 145621
Hat Ihnen diese Seite geholfen ?
Zurück zu den Verwaltungsschritten